Wie entwickelt man NEUE produktive Routinen?

Warum Routinen? Weil gewohnte Prozesse die Geschwindigkeit und Genauigkeit erhöhen. So erzielst du eine höhere Produktivität. Bis sich alle Handgriffe zu einer Routine entwickeln brauchen wir Motivation es anzugehen und Disziplin uns an den Ablauf zu halten. Nach einiger Zeit entwickeln wir einen Automatismus und werden besser. Motivation verbraucht sich, deshalb muss sich unsere Disziplin zur Routine entwickeln.

Wie vermeide ich den digitalen Saustall?

Heute geht es mal wieder an die Basis des Geschehens. In den letzten Newslettern waren wir zum Teil sehr visionär und hoch technologisch unterwegs. Wenn wir uns mit diesen Themen beschäftigen, vergessen wir oft, dass es immer ein solides Fundament braucht, auf dem wir diese Innovationen aufbauen können. Heute geht’s darum, wie du den digitalen Saustall vermeidest und deine Digitalisierungsvorhaben umsetzt – mit 3 konkreten Tipps.

Mehr arbeiten oder vertrauen?

Heute geht es um ein, für mich, sehr wichtiges Thema, welches ich in der letzten Woche erleben durfte. In jedem Unternehmen gibt es Phasen, in denen es einfach läuft. Die Mitarbeiter sind zufrieden, die Kunden „drohen“ mit Aufträgen und alles ist im Flow. Wir alle kennen aber auch die Kehrseite der Medaille. Die schwierigeren Zeiten in denen wichtige Aufträge wegfallen oder pausiert werden, sicher geglaubte Projekte nicht wie geplant starten.

Wie hilft mir KI in der Intralogistik?

Wir haben das Thema KI in der internen Logistik in anderen Ausgaben bereits angesprochen. Weil dazu großes Interesse besteht und wir dazu auch gerade eine wissenschaftlich-empirische Arbeit dazu unterstützen, kümmern wir uns heute konkret um die Intralogistik. Genauer gehen wir der Frage nach wie uns KI in der Intralogistik unterstützen kann. Wir sprechen nicht über Zukunfts-Hokus-Pokus sondern über funktionierende Technologien.