• Martin Posarnig

Digital Sandbox: Der Kurzworkshop als Impulsgeber oder Problemlöser

Im Rahmen des Digital Excellence Navigators gibt es unterschiedliche Workshop-Formate hinsichtlich Umfang und Inhalt. Um die Methode kennenzulernen und mögliche Berührungsängste abzubauen eignet sich die Digital Sandbox am besten. Ein kurzer Workshop der nur 3h dauert aber einen erheblichen Mehrwert bietet.

Durch die Bearbeitung anhand der Vision eines fiktiven Unternehmens, kann frei von internen Herausforderungen und Konflikten gearbeitet werden. Das weitet den Blickwinkel und macht es einfach sich kreativ mit bisher unbekannten digitalen Technologien auseinander zu setzen.


Es ist aber auch möglich konkret an den Aufgabenstellungen des eigenen Unternehmens zu arbeiten. Selbst die Eingrenzung auf einen einzelnen Prozess ist möglich. Die Digital Sandbox bringt mit den Digitalisierungsbausteinen auf kreative Weise digitale Lösungen ins Spiel die vorher meist nicht bedacht wurden.

Durch den geringen Aufwand und den hohen Nutzen ist dieses Format sehr gefragt. Es ist auch eine perfekte Entscheidungshilfe um herauszufinden ob die hybride Beratungsmethode das richtige Werkzeug für die Entwicklung Ihrer Digitalisierungsstrategie ist. Wenn Sie mehr über die Digital Sandbox erfahren wollen, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne in einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch.


#mpdigital #mpdigitalaustria #azur #digifant #leandigital #digitalsandbox #digitalexcellence #digitalexcellencenavigator

35 Ansichten